Vision: Soulphone

Vision Soulphone Youssef Zemhoute Unternehmensberatung Wirtschaftsberatung Beratung BeraterHauptsächlich läuft meine Arbeit über kommunikative Beratung, über Gutachtertätigkeiten und über didaktische Konzepte. Das heißt, meine Mandanten bekommen Lösungen, schriftliche Dokumente und zugeschnittene Lehren. Nun gibt es bekanntlich eine außerordentliche Masse an Beratern, Gutachtern und Dozenten. Was unterscheidet das Soulphone von ihnen? Es gibt mehrere Merkmale des Soulphones. Das wichtigste Element ist die Unabhängigkeit. Meine Werte sind von mir und durch mich persönlich gefestigt. Das heißt, ich stehe und hafte alleine für meine angebotenen Leistungen & Lösungen. Das ist bei angestellten Beratern nicht der Fall. Außerdem bin ich 5-sprachig & Autodidakt, was bedeutet, dass ich anders und effizienter recherchiere als andere Berater. Ich arbeite auch mit einem Geheimhaltungsprinzip, das mir sehr am Herzen liegt und garantiere dies im Vertrag. Außerdem kombiniere ich in einer Dienstleistung vier unterschiedliche Fachgebiete, was weltweit nirgendwo zu finden ist. Es gibt noch viele weitere Alleinstellungsmerkmale. Das bedeutendste Element ist hingegen die Vision, die sich hinter Soulphone verbirgt. Es gibt meines Erachtens nämlich, wenn ich alle Unternehmens- und Wirtschaftsberatungen international zusammenlege, zwei Arten von Beratungen: einerseits gibt es die numerische Beratung, andererseits gibt es die sememetische Beratung. Erstere ist den meisten Menschen auch als Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Rechtsberatung bekannt. Diese Beratung wird zunehmend digitalisiert. Letztere Beratung ist diejenige, die sich mit der Sphäre befasst, die nicht in Zahlen ausgedrückt werden kann. Wirtschaft wird nämlich dann spannend, wenn trotz jeglicher Analyse numerischer Faktoren, die Resultate ausbleiben. Mit meinem ganzheitlichen Beratungskonzept arbeite ich nicht gegen, aber für die Wirtschaft im Sinne des komplementären Gewerbes. Während ich meine Beratung durchführe, erzeuge ich keinen Mangel im Wettbewerb, weil niemand sich der sememetischen Beratung annimmt. Bereits in meinem Buch "Eine kleine Entrepreneuristik: Wie man Reichtümer schöpft" schreibe ich über sememetische Aspekte der Wirtschaft, um dem entgegen zu wirken, was in der Wirtschaft für Probleme sorgt. Dieser Anspruch ist meine Vision für die Zukunft, die wir dadurch gestalten, dass wir nicht lediglich nackten Zahlen vertrauen, sondern gleichermaßen dafür Sorge tragen, dass unsere ökonomische Agilität jenseits dessen begründet ist. Dafür stehe ich mit dem Soulphone zu Ihrer Verfügung, und ich bürge mit meinem Namen.