Der Soulphone-Blog

Hier finden Sie Texte, die spirituelle, wirtschaftliche, gesellschaftliche und persönliche Themenkomplexe und Fachgebiete betreffen. Bitte scheuen Sie sich nicht davor, sich mit Ihren Kommentaren daran zu beteiligen. Sobald Sie die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert haben, dürfen Sie dies gewissenlos tun. Es ist wichtig, in Zeiten akademischer Expertendominanz das Leben unserer Mitmenschen mit alternativem Wissen zu bedienen. Auch die Öffentlichkeit trägt intensiv zu einer monokulturellen Prägung der Gesellschaft bei. Nicht jede gesellschaftliche Realität erreicht die Öffentlichkeit, und die Öffentlichkeit ist niemals mit der pluralen Gesellschaft gleichzusetzen. In meinem Blog möchte ich den Menschen als Lebensträger einer Seele in den Mittelpunkt rücken, um eine Basis dafür zu entwickeln. Heute ist nämlich nichts nichtiger als die eigene Seele, was wir daran erkennen, dass wir i. d. R. als ersetzbar wahrgenommen werden. Spüren Sie den Druck dieses Paradigmas der Ersetzbarkeit?

Sie finden umfangreiche Texte zu zahlreichen Themen. Der Soulphone-Blog beschäftigt sich mit der Seele des Menschen, ihrer Beschaffenheit und der Komplexität des Lebens. Die Themen erstrecken sich über unsere gesamte Welt und das, was wir als unsere individuellen Welten begreifen. Die Natürlichkeit des Lebens ist unversehrt und heilt sich selbst. Lediglich der psychische Makel des Menschen ist das letzte Gewinst des Grauenhaften. In gewisser Weise rühren alle unsere Probleme aus persönlichen Mängeln, die einzeln oder in der Masse zu Tage treten.

Einen äußeren Feind gibt es nicht. Jegliche Feindseligkeit ist im innersten Selbst zu suchen, wo es keimt, um ans Licht treten zu können. Es muss auch keine martialische Feindseligkeit sein. Es kann sich um Problematiken handeln, die berufliche Themengebiete einschließen. So werden Sie auch bezüglich des Unternehmertums und beruflicher Kommunikation fündig werden. Kommunikation ist ein essenzielles Thema für das menschliche Miteinander. Selbstverständlich ist ein Leben ohne Kommunikation nicht vorstellbar, was Sie auch im Soulphone-Blog wiederentdecken werden.

Die unterschiedlichen Gebiete befassen sich mit expliziten Diskursen und Themen in Form angepasster Textarten. Unter der Kategorie SoulBiz finden Sie Texte zu wirtschaftlichen Themen. SoulTraps befasst sich mit schwierigen Situationen, in denen die Kommunikation erheblich erschwert wird. SoulTime ist mein persönlicher Podcast, der eine intime Auseinandersetzung mit Begrifflichkeiten erreichen will. In der Kategorie SoulNews werden Sie zeitgenössische Themen wiederfinden, die auch in der Öffentlichkeit thematisiert werden. SoulRock intensiviert spirituelle Befindlichkeiten und widmet sich vollständig der persönlichen Innenschau. Das Souloskop enthält Aufzählungen, die u. a. Gefühle verständlicher für den Leser machen.

 

Der Soulphone-Blog & seine Community

Ihre Beiträge sind herzlich willkommen auf unserem Blog. Entdecken Sie unsere Inhalte mit Euphorie und kommentieren, korrigieren und/oder kritisieren Sie sie. Wir setzen uns zum Ziel, wichtige Aspekte des Lebens anzusprechen und in den Vordergrund zu stellen. Manchmal wollen wir Standpunkte und Tipps aus der Verhaltensforschung mit Ihnen teilen. Unser Blog ist allerdings keine akademische Einbahnstraße. Sie sind herzlich eingeladen, sich an den Diskussionen zu beteiligen. Wir bieten alternatives Wissen an, dass Sie allein auf unserem Blog finden.

Gerade deshalb liegt uns eine Kommunikation mit unseren Lesern sehr am Herzen. Youssef Zemhoute, der Soulcaller und Urheber der Inhalte, setzt auf die Wahrheit als Leitfaden, da sie die einzige Richtschnur für beständige Lösungen darstellt. Alle Prinzipien sind gewissen Gesetzen unterworfen, aber alle Gesetze des Lebens bleiben der Wahrheit verpflichtet. Sind Sie ein materieller Mensch, der nicht viel auf Wahrheit, Spiritualität und Innenleben hält, scheuen Sie sich nicht davor, die Texte zu lesen. Auch Menschen, die keinerlei spirituelle Ansprüche haben, können von den Inhalten profitieren und aus ihnen einen Nutzen ziehen. Alle Beiträge sind nämlich so verfasst, dass Sie Nutzen haben; ob Sie wollen oder nicht.

Die Affinität zum Materiellen ist menschlich und hindert Sie nicht daran, sich für spirituelle Themen zu interessieren. Im Gegenteil kann Sie ein kleines Lächeln mehr erfreuen als Ihr Hab und Gut. Lebensqualität ist nur in Ihnen selbst zu finden. Sollten Sie daran zweifeln, dann lesen Sie den ein oder anderen Text, der Sie interessieren könnte.

Herzliche Grüße,
Youssef Zemhoute