Soulphone

Herzlich willkommen!
Verehrte Damen & Herren,

Mein Name ist Youssef Zemhoute. Ich bin unabhängiger Berater und Nafsologe. Die Themen Kommunikationskunst, Mediation und Persönlichkeitsentwicklung liegen mir sehr am Herzen. Ich habe einen direkten Draht zum Menschen und mein Soulphone ermöglicht Ihnen, die direkte Verbindung zu mir.

Herzliche Grüße
Youssef Zemhoute

Rückrufbitte

Telefonieren mit dem Soulphone

Telefonische Dienstleistungen sind schon länger gegeben und sie nehmen immer mehr zu. Die moderne Telefonie wird wachsen und erneuert sich bereits. Mit meinem Soulphone entspreche ich diesem technologischen Fortschritt und nutze alle Vorteile des Telefonierens. Wichtiger denn je ist heute die Verfügbarkeit von Dienstleistungen. Dadurch, dass ich sie telefonisch zugänglich mache und lange Gespräche mit meinen Mandanten ermögliche, schaffe ich wirtschaftliche Freiräume, die organisatorisch undenkbar sind. Es ist möglich, meine Dienstleistungen In-House zu buchen, aber der Aufwand ist für viele zu groß. Von der Planung, über die Bezahlung bis hin zur Durchführung kommt es immer zu Unvorhersehbarkeiten, Problemen und Absagen. Eine telefonische Beratung kann abgebrochen und wieder aufgenommen werden. Sie ist ruhig und findet auf rein akustischer Ebene statt. So konzentriert man sich lediglich auf das Sinnvolle, ohne großes Tamtam, Business English oder .ppts und Excel-Tabellen. Bei Therapien ist das nicht anders, denn ich habe im Laufe meines Lebens gelernt, dass Menschen bei Telefongesprächen wesentlich offener sein wollen als bei persönlichen Gesprächen. Das liegt daran, dass es einen Abstand gibt, der ihnen jegliche Ängste nimmt. Menschen mit Persönlichkeitsstörungen brauchen diesen Abstand und das ist ihr gutes Recht. Grundsätzlich steht der Mensch im Mittelpunkt. Darum geht es beim Soulphone. Charakter & Selbstbewusstsein. 

Erfolg durch Telefontraining

Telefontraining meint das Training einer speziellen Fähigkeit übers Telefon. Selbstverständlich lassen sich auch Kommunikation, Vertrieb, Deeskalation, Rhetorik und Hörkunst über das Telefon trainieren. Mit Telefontraining ist ergo nicht gemeint, wie man zum Hörer greift, sondern muss man spezifizieren, was man sich für eine Fähigkeit telefonisch aneignen will. Im Falle der Kommunikationskunst ist ausnahmslos alles telefonisch erlernbar (ausgenommen Mimik & Gestik). Vertriebsleute, die sehr viel im Direktvertrieb aktiv sind, benötigen ein kurzes Telefontraining mit konkreten Anforderungen. Makler lernen Vertrieb und Verhandlungskompetenz. Menschen, die ihr Leben ganz allgemein verändern möchten, erlernen Elemente der Persönlichkeitsentwicklung. Kommunikativ lässt sich alles erlernen, denn wir lernen über das Kommunizieren. So sind auch Beratungen, Therapien und Meetings/Konferenzen telefonisch durchführbar (heute eher als früher). Ein Telefontraining verbessert die Fähigkeiten auch jenseits des Telefonierens. Es gibt viele Vorteile, aber der wohl wichtigste ist die einfache und effiziente Abwicklung. Während man zu einem Therapeuten hinfahren muss, warten muss und evtl. weitere Kosten dazu anfallen, genügt bei telefonischen Dienstleistungen ein Anruf mit Terminbuchung oder gar eine schriftliche Anfrage.  

Wie lauten die Faktoren einer Beratung?

Erst einmal sollten wir alle sechs W-Fragen gemeinsam klären. Wenn wir das schaffen, gilt es, sämtliche Schritte nachvollziehbar zu machen. Nämlich wo Sie wirtschaftlich positioniert sind. Es gibt folgende Faktoren, die bei einer (telefonischen) Beratung berücksichtigt werden müssen:

  • Berufstätigkeit (Charakter)
  • Branche
  • Unternehmensgröße
  • Individuelle Fähigkeiten
  • persönliche Erfahrungswerte (Probleme)

Sobald wir alle fünf Faktoren telefonisch geklärt haben, müssen wir uns lediglich dazu entscheiden, welche Art von Beratung Ihnen am ehesten zukommt. Eine Wirtschaftsmediation lässt sich telefonisch leider nicht so einfach klären. Hier braucht es mindestens ein persönliches Treffen. Bei einer schlichten KMU-Beratung können vier Stunden TeleBeratung große Früchte tragen. Ein Personaltraining ist telefonisch ebenfalls nicht möglich, wie Seminare für große Gruppen auch nicht. Sehr wohl aber ist eine Therapie für die Arbeitnehmer telefonisch machbar. Man kann sogar Termine im Jahrespaket buchen. Jeder Mandant bringt seine eigenen Ansprüche mit. Hinter dem Soulphone verbergen sich zwei offene Ohren für jeden Interessenten.